Unternehmer-Unternehmen

Unternehmer-Unternehmen – ist das etwas anderes als ein normales Unternehmen? Auf den ersten Blick nein, auf den zweiten Blick ist es völlig anders. Ein Unternehmer-Unternehmen stellt den Unternehmer in den Mittelpunkt und nicht die Geschäftsidee, den Markt, irgendwelche Stakeholder  oder sonst etwas.

Mein Unternehmen dient mir, ich bin nicht Sklave meines Unternehmens!

Als Unternehmer bist du erfolgreich. Du lebst für dein Unternehmen, bringst Opfer und manchmal übermenschliche Leistung.

Aber hast du das Unternehmen, das Dich selbst begeistert, das Dich selbst glücklich macht?

Sei nicht Sklave Deines Unternehmens, erreiche mit Deinem Unternehmen auch Deine persönlichen Ziele und mache es wieder zu Deinem Herzensprojekt. Erreichst Du mit Deinem Unternehmen Deine persönlichen Ziele, dann gewinnst du die Energie, die dich glücklich und frei macht und mit der Du Deine Kunden und Deine Mitarbeiter begeistern kannst, die Dich am Markt erfolgreich macht. 

Du kannst alles tun, was ein erfolgreicher Unternehmer tut. Und erreichst auch deine persönlichen Ziele.

Macht es Spass, bist Du besser

Wenn Du deinem liebsten Hobby nachgehst schaust du nicht auf die Uhr, Du hast nahezu unendliche Energie, Du gibst alles.
Wenn Du mal wieder den Müll rausbringen musst nervt Dich schon diese kleine 2-Minuten Aufgabe, Du schiebst sie auf, hoffst, dass sich ein anderer für den Job findet und bist genervt.
Wenn Dich ein Thema wirklich interessiert, lernst Du alles darüber, lernst es schnell und wirst zum Experten.
Erinnerst Du Dich noch an die Schulzeit, Dein persönliches Unlust-Fach, Lernen hat einfach keinen Spaß gemacht, du hast mehr Zeit gebraucht als für alle anderen Fächer, Du warst wenig effizient und auch weniger erfolgreich – ich erinnere mich mit Grausen an meinen Lateinunterricht. In Deinem Lieblingsfach ging es da wesentlich entspannter zu – und wenig überreaschend auch erfolgreicher.

Freiheit ist Erfolg

Es gibt unzählige Beispiele, wo jedem klar ist, dass man dann erfolgreich ist, wenn man tut, was man mag und kann. Warum sollte das im Unternehmen anders sein? Energieraubende Kunden, nervige Lieferanten und unzufriedene Mitarbeiter machen Dich selbst schwach.
Für interessante Kunden, zuverlässige Lieferanten und motivierte Mitarbeiter würdest Du alles geben? Ja genau, dafür würdest Du Deine Energie investieren, viel mehr als irgendein Vertrag vorschreibt. Du kriegst ja auch so viel dafür zurück.

Jetzt kannst Du Dir selbst überlegen, welcher Kunde Dir die besseren Aufträge gibt, wer die besseren Preise zahlt, welcher Mitarbeiter sein Geld wert ist. Sei wählerisch und plötzlich arbeitest Du mit den Besten und für die Besten und mit denjenigen, die am besten zu Dir passen.

Andreas Hackethal

Unternehmer aus Überzeugung. Mein erstes Unternehmen habe ich als Student gegründet, seitdem habe ich mehrere Unternehmen aufgebaut – mit allen Höhen und Tiefen.

Vor zwei Jahren habe ich mich für meine persönliche Unabhängigkeitserklärung entschieden. Seitdem bin ich nicht nur selbständiger Unternehmer, sondern freier und unabhängiger Unternehmer. Ich habe beschlossen, mich nicht mehr abhängig zu machen, bestehende Abhängigkeiten zu beenden und in und mit meinen Unternehmen freier denn je aufzuspielen.

Meine Unabhängigkeitserklärung

Ich habe es erlebt, ich war Unternehmer mit einem hohen Maß an Freiheit, habe diese an gewaltige Zwänge verloren, war erpressbar und schwach. Darunter habe ich persönlich gelitten, aber auch meinem Unternehmen hat das nicht gutgetan. Mit meiner Unabhängigkeitserklärung habe ich angefangen, die Abhängigkeiten zu lösen, die Erpressbarkeit zu beseitigen und meine Freiheit wiederzugewinnen.

Heute bin ich freier als jemals zuvor

  • Ich bestimme selbst, mit wem ich arbeite.
  • Ich mache mich von niemandem abhängig.
  • Ich entscheide jeden Tag neu.
  • Ich bin klar und verlässlich – mein Wort gilt.
  • Ich binde mich – aber freiwillig.

Grundsätze

Als Unternehmer arbeite ich mit Unternehmern zusammen, wir wissen beide wovon wir reden. Das ermöglicht eine Zusammenarbeit auf Augenhöhe.

Wenn beide Partner bei der Zusammenarbeit gewinnen, macht es Spass und führt zu einer langfristigen unternehmerischen Freundschaft.

Wir arbeiten persönlich miteinander, nicht mit einem anonymen Unternehmen. Menschen verdienen Respekt und Wertschätzung.

Menschen können Vertrauen ineinander entwickeln. Das hat eine andere Qualität als das Vertrauen in eine Organisation.

Jeder gute Kontakt, jeder interessante Austausch, jedes spannende Projekt lässt die beteiligten Wachsen. Wir geben Raum für das Wachstum unserer Geschäftspartner und Mitarbeiter.

Der ehrbare Kaufmann lebt im echten Unternehmer fort. Wir halten uns an unser Wort.

Egal was passiert, wir sprechen miteinander und finden Lösungen auch bei unvorhergesehenen Entwicklungen.

Nur wenn Du meine Grundsätze teilst, können wir zusammen arbeiten.

Mein Angebot für Dich

Du bist Gründer und willst von Anfang an ein Unternehmer-Unternehmen aufbauen?

Ich unterstütze Dich bei der Unternehmer-Gründung. Als Coach helfe ich Dir die Fallen der Abhängigkeit zu erkennen und zu meiden

Du bist Unternehmer und willst
unabhängig werden?

Wir erarbeiten Deine Unabhängigkeitserklärung und ich bringe Dich auf den Weg, diese in die Tat umzusetzen.

Freiheit ist Selbststeuerung und nicht Beliebigkeit

Als Unternehmer frei werden, sich unabhängig machen – ein Traum! Man ist ja immer abhängig, von Lieferanten, Kunden, Mitarbeitern – sie alle braucht man, die kann man sich halt nicht immer aussuchen.

Kann man nicht? Doch kann man!

Freiheit heißt nicht, im luftleeren Raum zu schweben, heißt nicht, mit niemandem mehr eine Beziehung oder Bindung einzugehen. Freiheit als Einsiedler kann nicht das Ziel eines Unternehmers sein. Als Unternehmer arbeitest Du mit Menschen, mit Kunden, Lieferanten, Mitarbeitern, Geschäftspartnern. 

Wie kann Freiheit dann aussehen? Freiheit als Unternehmer ist die Freiheit Entscheidungen zu treffen und sie auch treffen zu können. Entscheide, mit wem Du zusammenarbeiten willst, welchen Kunden Du bedienen willst, welchen Mitarbeiter Du haben willst. Vor allem aber schaffe Dir eine Struktur, die Dir erlaubt, die Entscheidung jeden Tag neu zu treffen, Dinge zu ändern und Dich weiterzuentwickeln.

Als Unternehmer schaffst Du Deine Freiheit selbst.